Aktuelles

Saisoneröffnung im Vereinsheim der Rheinbrüder in Rappenwört

Tradition wird großgeschrieben bei den Teilnehmern von „Gemeinsam aktiv“ und so machten sich die Freunde der Familienaktionstage bei frostigen Temperaturen auf den Weg, um auch bei der diesjährigen Saisoneröffnung dabei zu sein. 58 Teilnehmer ließen sich von der winterlichen Kälte nicht abschrecken und kamen zu Treffpunkt in Vereinsheim der Rheinbrüder in Rappenwört.

Ausgerüstet mit Walking-Stöcken stürzten sich die Erwachsenen ins Erlebnis und folgten einer wunderschönen Tour durch das Naturschutzgebiet Richtung Neuburgweier um den Fermasee und auf dem Rheindamm wieder zurück zum Vereinsheim der Rheinbrüder.Wem dies nicht schnell genug war, der traf sich in der Gruppe der Jogger und schnürte die Laufschuhe. Die dritte Gruppe unter den Teilnehmern zog in gemütlichem Wanderschritt durch das schöne Naturschutzgebiet und begleitete die Gruppe der jüngsten. Die Kinder indessen lösten nämlich die Fragen einer Waldrallye und marschierten entlang dem Waldlehrpfad zum Naturschutzzentrum. Dort besuchten sie die interessante Ausstellung „Igel – die pfiffigen Stacheltiere“. Auf dem Rückweg zum Vereinsheim konnten sie noch Rothirsche und Wildschweine im Tiergehege beobachten.

Nach der ganzen Anstrengung kamen alle im Vereinsheim zusammen. Dort wurden die Teilnehmer vom Vereinswirt bereits zu einem tollen Nudelessen erwartet. Frisch gestärkt und ausgeruht fand sich noch die Gelegenheit zu einer Tasse Kaffe und gemütlichen Gesprächen.