Presse

Mächtig viel Aufwind für die gute Sache

Beim diesjährigen Charity-Golfcup zugunsten der Stiftung Aufwind kamen Spenden in Höhe von insgesamt 50.000,- Euro zusammen. Die von der PSD Bank gegründete Stiftung engagiert sich nachhaltig für Kinder, Jugendliche und Familien.

Holger Morlock, Marketingleiter der PSD Bank Karlsruhe-Neustadt eG, die die Stiftung 2003 gegründet hat, freut sich sehr über die enorme Spendenbereitschaft. „Im Namen der Kinder und Jugendlichen bedanke ich mich für die große Solidarität. Jeder Euro kommt Sozialprojekten in unserer Region zugute.“ Dazu gehört ein Projekt für kranke Kinder im Universitätsklinikum Heidelberg, die Kindertagesstätte Aufwind in der Karlsruher Südstadt und das Karlsruher Netzwerk „Gemeinsam aktiv“, das sich für Bewegungsförderung und Gewaltprävention bei Schülern einsetzt. Außerdem gibt es zwei weitere Stiftungsprojekte in Speyer: „Junge Menschen im Aufwind“ verhilft Jugendlichen ohne Perspektive zu neuen Chancen und die jüngste Initiative, das „Haus für Natur und Bildung“, steht ganz im Zeichen der Umweltbildung.

Ausgetragen wurde der beliebte Charity-Cup am 24. Juni 2012 bereits zum 12. Mal, in diesem Jahr auf der Anlage des Golfclubs Hofgut Scheibenhardt. Insgesamt 86 Golferinnen und Golfer waren bei angenehmen Temperaturen und einem doch ziemlich starken Lüftchen an den Abschlag des 12. Aufwind-Turniers gegangen. Sie hatten mit ungebremstem Ehrgeiz und gutem Spiel nicht nur tolle Ergebnisse erzielt, sondern auch für einen reichlich gefüllten Spendentopf gesorgt. Allein durch Sponsoren, Tombola, Challenges und Spenden im Rahmen des sportlichen Events kamen sensationelle 40.000,- Euro für Kinder und Jugendliche, die von der Stiftung Aufwind gefördert werden, zusammen.

Durch die Abendveranstaltung führte Günter Knappe von Baden TV. Das Karlsruher Duo Rastetter und Wacker sorgten mit ihrer ganz eigenen Art von Kabarett für die Unterhaltung neben dem leiblichen Wohl der Gäste. Für eine gebührende Honorierung der sportlichen Leistung sorgte Bernd Görger, Präsident des Golfclubs Hofgut Scheibenhardt, bei der Siegerehrung. Außerdem konnten im Rahmen der Abendveranstaltung zwei Spendenschecks in Höhe von je 5.000,- Euro an Aufwind überreicht werden: der eine von Andrea-Alexa Kuszák, Geschäftsführerin des Radiosender die neue welle und Wolfgang Fahrer, Geschäftsführer der EFA-Tankstellen durch ihre im Frühjahr veranstalteten Freiwaschtage, der andere durch den Verein „Freunde helfen!“, der regionale Projekte für Kinder und Jugendliche fördert. Alles in allem ergab das ein stolzes Spendenvolumen von 50.000,- Euro. Es war ein rundum gelungener Tag und vor allem war es ein Tag, der Kindern und Jugendlichen mächtig viel Aufwind brachte.