Gemeinsam Aktiv

Bewegende Erlebnisse

Das Karlsruher Netzwerk mit dem Namen "Gemeinsam aktiv" ist eines der starken Projekte der Stiftung Aufwind. Seit 2003 arbeitet der Zusammenschluss von Vereinen, Lehrern, Erziehern, Kinderärzten und Sportlern daran, Wissen über Bewegung zu vermitteln und Spaß am aktiven Miteinander zu fördern.

Von Anfang an als tragende Stütze mit dabei ist Bettina Lenz, Organisatorin und Koordinatorin der Familien- und Sportaktionen. Als Erzieherin und Erlebnispädagogin selbst ganz dem Thema Bewegung verschrieben, widmet sie sich mit Herzblut dem Hauptanliegen von Gemeinsam aktiv: In Gemeinschaft Bewegung zu erleben und Sport als soziale Komponente zu erfahren.

Gemeinschaftssinn

Weil neben der Bewegung der soziale Aspekt im Vordergrund steht, werden auch weiterhin Projekte begleitet, die aufgrund der aktuellen Gesellschaftsstruktur nur durch Stiftungsarbeit möglich sind. So kann die Gewaltprävention an Schulen für die gesamte Jahrgangsstufe 6 am Otto-Hahn-Gymnasium in Karlsruhe gewährleistet werden – ein wichtiger Beitrag, um Kinder und Heranwachsende im Konfliktverhalten positiv zu stärken und zu schützen.